Kunst & Kultur

Traditionsbewusstsein und moderne Vielfalt

Köln verfügt über eine reichhaltige afrikanische Kulturszene:
Viele Galerien stellen regelmäßig Bilder, Skulpturen und andere Projekte afrikanischer Künstler/innen aus, vor allem das Rautenstrauch-Joest-Museum hat in seinem Ausstellungskonzept einen festen Platz für zeitgenössische afrikanische Kunst. Besonderen Wert auf nachhaltige und ökologische Aspekte legt die Initiative "Moogoo", die moderne Kunstobjekte aus Burkina Faso ausstellt und vertreibt.

Schon seit über 10 Jahren findet regelmäßig das vom Filminitiativ e.V. organisierte Festival „Jenseits von Europa –Filme aus Afrika“ mit vielen interessanten und aktuellen Filmen statt. 

Das Allerweltshaus verfügt über eine einzigartige Afrika-Bibliothek und lädt regelmäßig im Rahmen der „Stimmen Afrikas“ afrikanische Schriftsteller zu Lesungen ein.

Ganz besonders vielfältig aber ist die afrikanische Musikszene mit einer breiten Palette an Stilrichtungen von traditioneller Musik über HipHop und Reggae bis hin zu Rock, Jazz und orientalisch beeinflusster nordafrikanischer Musik. Viele der Musiker/innen bieten darüber hinaus Trommelkurse und Tanzunterricht an.


Sonja Merch