zurück

Rautenstrauch-Joest-Museum

Kunst & Kultur /

Einer der wichtigsten öffentlichen Räume, in denen afrikanische Kunst zu sehen ist, ist das Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt. Bereits seit mehreren Jahrzehnten hat vor allem zeitgenössische afrikanische Kunst einen festen Platz im Ausstellungskonzept des renommierten Völkerkundemuseums. Sei es über Ausstellungen individueller Künstler, wie Soly Cissé aus dem Senegal (1999) oder Amouzou Glipka aus Togo (2000), oder über Themenausstellungen wie „Sexualität und Tod – AIDS in der zeitgenössischen afrikanischen Kunst“ (2004) oder „Afropolis – Stadt, Medien, Kunst“ (2010) – die Perspektiven sind vielfältig und zeigen dynamische afrikanische Kunstszenen.

Rautenstrauch-Joest-Museum
Kulturen der Welt
Cäcilienstraße 29-33
50676 Köln
Telefon: 0221 / 221 - 236 20
Telefax: 0221 / 221 - 313 33
E-Mail: rjm@stadt-koeln.de
Internet: www.museenkoeln.de/rautenstrauch-joest-museum/